Atemberaubende Bergwelt genießen


Den Großglockner im Blick, die reine Natur ringsum und die Freiheit am Horizont – so sieht ein Wanderurlaub im Gradonna****S Mountain Resort Châlets & Hotel aus. Die „Steighelfer“ beim Gradonna-Urlaub sind die legendären Kalser Bergführer und ein gratis Gipfelticket, das beigeöffneten Sommerbergbahnen in Osttirol sowie am Mölltaler Gletscher und am Ankogel in Kärnten gilt.

Am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern

Der Großglockner ist an Höhenmetern nicht zu überbieten und das begehrte Ziel der zweitägigen Königstour.  Darüber hinaus hat die Region am Tor zum Nationalpark Hohe Tauern noch 250 Kilometer Wanderwege für jeden Anspruch zu bieten. Dazu gehören Genusswanderungen ins Ködnitztal, ins Dorfer-, Teischnitz- oder Lesachtal ebenso wie wöchentlich geführte Naturexkursionen mit den Nationalpark-Rangern. Für puristische Kletterer stehen ein Klettersteig oder etwa der Blauspitz-Ostgrat in Warteposition. Für all diese Naturerlebnisse ist das wie ein Bergdorf angelegte und autofreie Gradonna****S etwas oberhalb von Kals der ideale Ausgangspunkt.

Hike & Bike

Unter dem Namen „Hike & Bike“ unterbreitet das Gradonna****Herbstgenießern ein reizvolles Angebot: Ausgearbeitete E-Bike-Touren ins Herz des größten Schutzgebietes Europas bringen Bewegung in den Urlaub. Ein verlässlicher Begleiter ist dabei der gefüllte Hoo-Rucksack mit kräftigen Osttiroler Schmankerln. Weitere Informationen rund ums Radeln im Gradonna…

Im Sommer bietet Ihnen das Gradonna ****s Mountain Resort Châlets & Hotel…

  • einen Badeteich mit 700 m² Wasserfläche,
  • mehrere Hallenbäder, Saunen und Tepidarien,
  • einen Boulder- bzw. Kletterraum,
  • ein eigenes Fitnesscenter mit Bergblick,
  • einen Gymnastik- bzw. Meditations- und Yoga-Raum und
  • ein über 3.000 m² großes Wellness-Areal.

Weitere Informationen: